An Bord der Arctic Sunrise

Media

Die Überseerin Analena Bachmann ist seit Mitte November 2020 mit dem Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise unterwegs...

Den Himmel voller Sterne und jeden Tag Meer bis zum Horizont. Das erlebt derzeit Analena Bachmann aus Übersee. Seit Mitte November letzten Jahres ist die 23-Jährige mit dem Greenpeace-Schiff »Arctic Sunrise« unterwegs. Zusammen mit 16 Crew-Mitgliedern aus 14 unterschiedlichen Ländern führt ihre Reise von Rostock aus zum Indischen Ozean. Über ihren Alltag und wie sie den Jahreswechsel an Bord verbringt, erzählt sie in einem Gespräch mit dem Traunsteiner Tagblatt. Danke an das Traunsteiner Tagblatt für die Veröffentlichung!

Vor sieben Jahren war die Überseerin auf die Greenpeace-Gruppe Chiemgau gestoßen. »Ich wollte mich für den Schutz unserer Umwelt engagieren und der private Raum war mir dafür zu wenig«, erzählt die 23-Jährige rückblickend. Derzeit ist sie bei der Berliner Greenpeace-Ortsgruppe für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig und ist seit ihrem Studienabschluss im letzten Jahr Aktivistin für Greenpeace Deutschland.

Wir alle wünschen dem Team der Arctic Sunrise mitsamt "unserer" Analena immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel und viel Erfolg! Bleibt gesund und munter!

Lesen Sie den ganzen Artikel Seite des Traunsteiner Tagblatts! https://www.traunsteiner-tagblatt.de/region/landkreis-traunstein_artikel,-beim-jahreswechsel-an-bord-der-arctic-sunrise-_arid,607850.html